JOANNA SCHULTE
Vita | Kontakt | Impressum
Arbeiten / Auswahl 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | NEWS

OKTABIN

Multimedia-Inszenierungen |

2000-2005

je 1.20 x 1.20, x 2.20m Holz, Karton, Innenleben: Multimedia

FOTODOKUMENTATION anschauen >

VIDEODOKUMENTATION anschauen >


In achteckigen Kartons, den “Oktabins”, werden auf nicht einmal zwei Quadratmetern Grundfläche bestimmte Prototypen privater und öffentlicher Räume inszeniert. Diese multimedialen Erlebnisboxen sind in ihrer perfekten Simulation von Realität und ihrer komprimierten Dichte in eindringlicher Weise erlebbar. Unterschiedlichste Metamorphosen haben bislang stattgefunden, die Vielfalt der Inszenierungen ist weit gefächert.

Die begehbaren Installationen entführen den geneigten Betrachter in eine andere Welt. Der Besuch eines der Oktabinambienti wird zu einem kurzweiligen, häufig anrührenden, in jedem Fall aber unvergesslichen Vergnügen. Mit dieser Eigenart provozieren die Oktabins Irritationen in der Intellektualität des Kunstbetriebs.
Kunstverein Gifhorn, 2005 (E)

 

Oktabin Raum 3 | 1998/2005
Holzraum, Kartonverkleidung, Plüsch, rote Wände, Teppich, Fernseher, DVD- Player, vier Videofilme digitalisiert, Staubwedel

Oktabin Raum 6 | 2000
Holz, Karton, Kurbelkasten mit mechanischem Antrieb, Stoffwände, Schabrake, vier Lichtsäulen mit Wechselblinker, Spieluhr mit der Melodie aus Mozarts Zauberflöte montiert unter Edelstahlbodenplatte

Oktabin Raum 10 | 2003
Holz, Karton, 60er Jahre Tapete, Laminat, Eckbank, indirekte Beleuchtung, LCD- Flachbildschirm 5,6 Zoll, DVD-Player mit DVD- Film zu Chill- outmusik, Waldmeistergetränk, grüner Plastikvorhang

Oktabin Raum 11 | 2003
Holz, Karton, braune Stofftapete, Holzvertäflung, Theke, Barhocker, Butzenglas, Vorhang, Garderobe, Sparfach, Biergläser, Auszug aus dem Jugendschutzgesetz, Knobelbecher, LCD- Flachbildschirm 5,6 Zoll, DVD- Player, DVD- Film “1000 gewinnt“, der mit zwei in der Theke eingelassenen Schaltern gestartet werden kann, Süßigkeitenautomat

Oktabin Raum 13 | 2005
Holz, Karton, rote Glitterstoffe, Steinimitatwand, Diskokugel, angeschnittener Tisch mit Tischleuchte, Blumenvase, Kunsttulpen und Zeitungsseite, Musikanlage, Motor mit Frequenzumwandler für elektrischen Drehantrieb der Bodenplatte, Parfümgeruch


01 | An Oliver | Briefsendungen | 2012-2019
02 | Das Haus am Bach | Fotografie und Film | 2015
03 | Weil das was ist nicht alles ist| Licht/Klanginstallation | 2016
04 | Wir sind was wir waren | Mixed Media | 2016
05 | Stereo twice | Klang/Lichtinstallation | 2018
06 | Try new games und Black sun | Installation | 2018
07 | Waldhotel und Rot und Wald | Fotografie |2016- 2018
08 | Hermannstraße | Fotografie und Film| 2010
09 | Muttergedenken | Fotografie und Installation | 2009_2011
10 | Von der Wiederkehr der Unordnung oder Repeat of ordinary | Videoinstallation | 2008/2009
11 | Oma G. | Fotografie und Film | 2005, 2010
12 | Little Boxes | Multimediaobjekte | 2008/2010
13 | Oktabin | Multimedia-Inszenierungen | 2000-2005
14 | NEWS